FÄRBERKAMILLE, ANTHEMIS TINCTORIA

170813, 104308, Färberkamille, Anthemis tinctoria
170813, 104308, Färberkamille, Anthemis tinctoria

FÄRBERKAMILLE,
ANTHEMIS TINCTORIA

Anthemis tinctoria, Syn.: Cota tinctoria.,
auch Färber-Hundskamille genannt,
alte Färberpflanze, heimisch in Mitteleuropa heimisch.

Systematik
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Unterfamilie: Asteroideae
Tribus: Anthemideae
Gattung: Hundskamillen (Anthemis)
Art: Färberkamille
Wissenschaftlicher Name
Anthemis tinctoria
L.

Notiz: “… Stimmt, Färberkamille ist fast schon eine Pionierpflanze; Magere Standorte besiedelt sie gerne und sie gedeiht aber genauso gut im Blumenbeet. Neben den sattgelben Blüten hat sie auch so schöne gefiederte Blätter. Samen habe ich von meinem Nachbarn gekauft. Er vermehrt in seiner Gärtnerei viele heimische und ungezüchtete Pflanzen. Bienen- und Wildbienenpflanzen! …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.