Cornus mas, Blütenknospen

180213, Cornus mas, Kornelkische, Blütenknospe, Februar
180213, Cornus mas, Kornelkische, Blütenknospe, Februar

Kornelkirsche,
Blütenknospen,
Cornus mas

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Ordnung: Hartriegelartige (Cornales)
Familie: Hartriegelgewächse (Cornaceae)
Gattung: Hartriegel (Cornus)
Art: Kornelkirsche
Wissenschaftlicher Name
Cornus mas
L.

Selbstverständlich sind Kornelkirschen keine Kirschen (Familie Prunus) sondern Hartriegelgewächse. Umgangssprachliche Namen sind Herlitze, Dürlitze, Hirlnuss, in Österreich auch Dirndl, Dirndling, Dirndlstrauch oder Gelber Hartriegel, in der Deutschschweiz Tierlibaum. Die Blütezeit dieses Strauchs liegt in Deutschland im März/April, in der Regel sogar noch vor der Forsythie. Als Frühblüher macht die Kornelkirsche Gärten für bestäubende Insekten wie Honigbienen und Wildbienen attraktiv. Es gitb mehrere Sorten von Kornelkirschen:

‘Variegata‘ – weißbunte Form, weißrandige Blätter, langsam wachsend
‘Aurea‘ – gelblaubige Sorte, langsam wachsend, rote Früchte
‘Jolico‘ – sehr große Früchte, dreimal so groß, hoher Zucker- und Vitamin C-Gehalt
‘Schumener‘ – ebenfalls sehr große Früchte, sehr üppige Blüte
‘Alba‘ – fast weiße Früchte, eher schwachwüchsig
‘Elegantissima‘ – Blätter teils gelb- oder rosa gerandet, manchmal auch vollständig gelb, Früchte gelb
‘Macrocarpa‘ – größere Früchte, birnenförmig, hoher Zierwert
‘Nana‘ – zwergiger Wuchs, rundliche Form
‘Violacea‘ – violettrote Früchte, hoher Zierwert, selten

Wuchs
Wuchs Großstrauch mit aufstrebenden Ästen, oft mehrstämmig, im Alter baumartig
Wuchsbreite 250 – 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 – 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 – 500 cm
Blüte
Blütenfarbe goldgelb
Blütenform doldenförmig
Blütezeit März – April
Frucht
Fruchtschmuck
Blatt
Blatt eiförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst gelb bis orange
Sonstige
Besonderheiten Frucht mit hohem Vitamin C-Gehalt, trägt Blüten vor dem Austrieb der Blätter
Boden frische Lehm- und Humusböden, kalkliebend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1-2 pro Meter
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung vielseitig verwendbar da schnittverträglich, Früchte für Marmelade und Gelee
Wurzelsystem Flachwurzler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.